singapur-bali

Singapur und Bali

In unserer Zeit erfreuen sich die Länder Südostasiens und ganz besonders Kombireisen Singapur Bali steigender Beliebtheit. Bei einem Urlaub im Stadtstaat Singapur und der zu Indonesien gehörenden Insel Bali lässt sich eine Städtereise mit einem Strandurlaub ganz leicht kombinieren. Nach einem 12-stündigen Flug aus Deutschland landet man zunächst auf dem modernen Changi-Airport in Singapur und fährt dann mit der Metro oder dem Taxi in die Stadt. Der Stadtstaat Singapur ist flächenmäßig kleiner als Berlin, beherbergt aber knapp fünf Millionen Menschen. Auf unserer Webseite finden Infomationen und Tipps zum Stadtstaat Singapur in Asien. Singapur und Bali - Reiseangebote Kombireisen mit Bali und Singapur, Shoppen im Stadtstaat und relaxen auf der Trauminsel Bali – der Insel der Götter.

Singapur und Hongkong

singapur hongkong
Singapur und Hongkong und Strandurlaub auf Bali

kombireise hongkong

Singapur und Thailand

Singapur Thailand
Kombireisen Singapur Thailand Strandurlaub und Shoppen

kombireise singapur

Singapur und Bali

Singapur Indonesien

Kombireisen Singapur Bali Strandurlaub und Shoppen

kombireise singapur

Singapur und Vietnam

singapur vietnam
Kombireisen Singapur Vietnam Strandurlaub und Rundreisen

kombireise singapur

Singapurs Sehenswürdigkeiten

Ein Urlaub in Singapur wäre aber nie komplett, wenn man nicht auch einige der anderen Sehenswürdigkeiten besucht hätte. Ein absolutes Muss ist der Merlion das Wahrzeichen von Singapur. Dabei handelt es sich um ein Fantasiegeschöpf mit einem Fischleib und einem Löwenkopf, aus dessen Mund unablässig Wasser sprudelt. Er gilt als das Wahrzeichen der Stadt und steht direkt am Ufer des Singapore River. Möchte man die Stadt und die grandiose Skyline aber von oben sehen, dann ist der Singapore Flyer erste Wahl.

Die 28 Gondeln dieses 165 Meter hohen Riesenrades befördern den Besucher auf einer 30 Minuten währenden Fahrt in luftige Höhen, mit tollen Aussichten auf die Skyline der Stadt. Bei Kombireisen Singapur Bali kann man dann in einem der erstklassig ausgestatteten Hotels übernachten und bei einem Stadtrundgang den Singapore River, das Nationalmuseum oder die asiatische Lebensweise in den einschlägigen Stadtvierteln erkunden. Die Kombireise nach Singapur Bali führt dann nach einem zwei Stunden dauernden Flug auf die zu Indonesien gehörenden Insel, die bei Strandurlaubern sehr beliebt ist. Man kann den Stadtstaat aber auch wegen dem Wetter in Singapur gut mit einem Thailand Urlaub gut kombinieren.

Die Metropole Singapur ist deshalb so interessant, da sie zum einen durch die imposante Skyline, zahlreiche erstklassige Hotels und eine gute Infrastruktur an Europa erinnert, auf der anderen Seite aber auch Stadtviertel wie Chinatown oder Little India zu bieten hat, in denen Besucher die asiatische Lebensweise spüren und ganz intensiv schmecken können. Besonders beliebt aber ist das Shoppen in Singapur. Zahlreiche Einkaufstempel und vor allem die bekannte Orchard Road, in der die großen Labels der Welt zuhause sind, lohnen einen Besuch.

Singapur und Bali - Reiseangebote Kombireisen mit Bali und Singapur, Shoppen im Stadtstaat und relaxen auf der Trauminsel Bali – der Insel der Götter.

Das Klima auf dieser Kombireise ist tropisch warm mit hoher Luftfeuchtigkeit. Das gilt für Singapur Bali gleichermaßen, wenngleich Bali besonders in der Trockenzeit von Mai bis Oktober einen Besuch lohnt, da das Wetter auf Bali gut ist und die Temperaturen bei angenehmen 30° liegen. Bei einem Urlaub auf Bali kann man sich für eine zentrale Unterkunft entscheiden, aber ebenso auch an mehreren Orten übernachten. Strandurlauber können aus vielen verschiedenen Angeboten wählen, stets sehr gute Kommentare erhalten der Kuta Beach, Padang Bai und Jimbaran.

Kleinere und größere Hotels und Ressorts, ein abwechslungsreiches Nachtleben und die wunderbaren Strandabschnitte sind aber nur ein Teil dieser Insel. Denn bei einem Urlaub auf Bali lassen sich auch verschiedene Tempelanlagen besuchen, wobei Pura Besakih besonders lohnt, da er seit 1995 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt ist. Er gilt als der "Muttertempel" aller Tempelanlagen auf Bali und liegt auf fast 1000 Metern in der Nähe eines noch aktiven Vulkans. Überhaupt sind Vulkanlandschaften ein bedeutender Teil von Bali, allen voran der Gunung Batur und der Gunung Agung.

Eine Reise nach Bali lohnt sich also nicht nur der schönen Strände wegen, sondern auch aufgrund der geologischen und kulturellen Vielfalt. Das macht eine Kombireise für Strandurlauber und kulturell interessierte Menschen so lohnenswert. Insgesamt eignen sich Kombireisen Singapur Bali, da man in seinem Urlaub das pulsierende Großstadtleben in der Metropole Singapur mit einem Strandurlaub auf Bali wunderbar kombinieren kann.